DATENSCHUTZ

Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO). Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. ERHEBUNG UND SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN SOWIE ART UND ZWECK VON DEREN VERWENDUNG

Zugriffsdaten/Logfiles
Beim Aufrufen unserer Website https://www.neuesuper.de und bei jedem Abruf einer Datei von unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen über diesen Vorgang an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden durch den Websitebetreiber temporär in einem sog. Logfile, einer Protokolldatei, gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Seite/Datei sowie übertragene Datenmenge,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die erhobenen Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung bzw. Sicherstellung der Nutzung der Website verarbeitet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder sonstige Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung.

COOKIES
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben oder generell keine Cookies gespeichert werden.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

GOOGLE MAPS
Unsere Webseite verwendet zur Darstellung eines Lageplanes das Produkt Google Maps von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

2. WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Arbeits- und/ oder Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
3. § 8 BEWERBUNGSVERFAHREN

ART UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten in den Bewerbungsunterlagen ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Bereitstellung vollständiger und aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen kann der Bewerber allerdings nicht berücksichtigt werdenIhre Bewerbungsunterlagen auf eine Stellenanzeige oder Ihre Initiativbewerbung können Sie an die E-Mail-Adresse: jobs@bardamu.de senden. Die eingehenden Bewerbungsunterlagen werden innerhalb der BARDAMU FILM an die Personen weitergeleitet, die für den jeweiligen Bewerbungs- und Auswahlprozess zuständig sind. Ihre Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zu dem Zweck des Bewerbungsprozesses verarbeitet. Es findet keine darüberhinausgehende Verarbeitung statt.

RECHTSGRUNDLAGE
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zum Abschluss eines Arbeitsvertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

SPEICHERDAUER
Die Bewerbungsunterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsprozesses gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung für eine weitere Verarbeitung werden die Bewerbungsunterlagen spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

4. BETROFFENENRECHTE

Sie haben als Betroffener, also als derjenige, dessen personenbezogene Daten gesammelt werden, bestimmte Rechte gemäß Art. 7, 15-21 DSGVO. Dies umfasst insbesondere folgende Rechte:

  • das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses erfüllen wir hoffentlich über diese Datenschutzerklärung.
  • das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen oder sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.
5. KONTAKTDATEN

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

BARDAMU FILM GMBH
Thierschstr. 21 RGB
80538 München
kontakt@bardamu.de

6. AKTUALITÄT UND ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2020. Da es durch neue Technologien und die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben notwendig werden kann, diese Datenschutzerklärung zu ändern, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.bardamu.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

VIMEO-PLUGINS
Wir nutzen auf unserer Website für die Einbindung von Videos den Dienst Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Dabei wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche Seite unseres Webauftritts Sie aufgerufen haben. Durch die Einbindung des Vimeo-Players wird unsere Website verbessert und die Attraktivität erhöht, daher haben wir ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Einbindung von Vimeo-Plugins auf unserer Website. Sind Sie bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Vimeo-Account zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos, wird diese Information ebenfalls Ihrem Vimeo-Account zugeordnet.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Stand: Dezember 2023